Deutscher Ballettwettbewerb

Tanzwettbewerb für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene privater Ballettschulen und Tanzvereine.

Das Neueste vom DWC in Bukarest:

  1. Gold
    KDB - "Tarantella" Ballettschule International, Bonn
    MiniGN - "Moldawischer Tanz" Ballettschule International, Bonn
    JDB - "Pas d'esclave" Ballettschule International, Bonn
    SnSB - "La Bayadere" Paul Irmatov, Musikschule Heinrich Schütz, Gera
    JSM - "Sequence in blue" Ida-Sofia Stempelmann, Ballettschule Kaiserswerth, Düsseldorf
     
  2. Silber
    MiniDN - "Topotuschki"
    MiniAB - "Petit Variation" - Lara Bednaric
    KSB - "Harlekinade" - Greta Brücker
    KSBm - "Don Quichote" Ballettschule International, Bonn
    JQB - "Ungarische Phantasie" Ballettschule Kaiserswerth
     
  3. Bronze
    KDB - "Composition" Ballettschule International, Bonn
    SnQB - "Variation aus Giselle" Ballettschule ON POINT, Hassfurt
    JSBm - "Freie Variation le Corsaire" Nils Hackenbracht, Ballettschule International, Bonn
    SnDB - "Raymonda" - Tanzparterre, Hamburg
    JGB - "Grand Tarantelle" - Ballettschule Kaiserswerth, Düsseldorf
     

Hier berichten wir jetzt täglich von den Erfolgen der deutschen Mannschaft. Details dazu findet man im Tanzblog.

Außerdem wird der gesamte Wettbewerb live im Internet übertragen. Dorthin kommt man vom Club Wow aus.

Tanzblog

03.07.2015

Die nächste Goldmedallie für Deutschland ist da und zwar in der Klasse JSM: Ida Sofia Stempelmann aus der Ballettschule Kaiserswerth, die bei dem Deutschen Ballettwettbewerb schon den Maija Plisetskaija Pokal gewonnen hatte überragte alle.Die Ballettschule ON POINT belegte bei den Erwachsenen Gesang und Tanz einen hervorragenden 4. Platz. Auch unsere beiden Quartette aus Lüneburg und Passau hielten sich bei der sehr Konkurenz prima im Mittelfeld.Foto: Tanzteenies und der zweifache Goldmedailliengewinner Paul Irmativ.