T-Studio Ballett & Pilates

Adresse: 
Königstr.58
95028 Hof

Vlad T nahm 2009 zum ersten Mal mit klassischem und modernem Tanz am Wettbewerb teil. Die Schülerinnen gewannen gleich einen 2. Platz und qualifizierten sich für den Dance World Cup. Auch 2010 qualifizierten sie sich wieder für den Dance World Cup. 2011 zeigten sie ebenfalls sehr gute Tänze sowohl in klassischem Ballett wie auch in Modern Dance. 2012 waren sie beim DWC und Ayaka Koshida gewann eine Goldmedaille, und 2013 qualifizierten sie sich wieder. 2013 gewann Noah Amann mit einem klassisschen Solo eine Goldmedaille und 2014 schaffte er ebenfalls mit einem klassischen Solo die Silbermdeaille. 2016 gewannen Ayaka Koshida und Noah Amann mit einem modernen Duett in der Kinderklasse die Silbermedaille.

Beim DWC 2017 gewann Rene Skorupa in Akrobatik Solo die Goldmedaille, und die Schule erzielte eine Reihe weiterer hervorragender Plazierungen insbesondere durch ihre herausragenden jungen Männer.

2018 wurde Noah Amann der Maija Plissezkaija Wanderpokal für das herausragendste Nachwuchstalent verliehen. Noah gewann in diesem Jahr zwei Gold- und zwei Silbermedaillen für Solo bzw. Duett. Beim DWC gewann er zusammen mit seiner Partnerin Ajaka Koshida eine Silbermedaille in Showtanz.

Beim DWC 2019 gewann Noah Amann mit seinem modernen Solo die Bronzemedaille und mit seinem klassischen Solo den 4. Platz, und des weiteren erreichte die Schule mehrere sehr gute Plazierungen im Bereich Gesang und Tanz sowie in den modernen Stilrichtungen.